Werkstattbesuch (II)
Werkstattbesuch (II)

"Warum muss der Gerechte so viel leiden auf Erden?

Warum muss Talent und Ehrlichkeit zugrunde gehen,

während der schwadronierende Hanswurst, [...] sich räkelt

auf den Pfühlen des Glücks?" grübelte Heinrich Heine in einem Brief aus dem Jahre 1848.

 

 

 

"Der schwadronierende Hanswurst..." ach welch trefflich schöne Worte, dachte sich einer der letzten Fussgänger... die sollte man doch nicht in Vergessenheit geraten lassen. Viele Wege sind seit 1848 beschritten worden... die Zahl der schwadronierenden Hanswürste steigt proportional zu den leider schwindenden Fussgängern. Hier wäre "Not am Mann."

Ich denk da müßte ein Plakat gemacht werden. Eins, was man mit Freude ins Büro oder ins Klassenzimmer hängen kann. Genauso wie in die Werkstatt oder in den Aufenhaltsraum... - ach, schön. Dann werde ich mal anfangen.